Preise

Beratungssitzungen à 50 / 60 Minuten 

 

Erwachsene ab 16 Jahre: CHF 100.- / 120.-

CHF 10.- pro 5 Minuten

 

Kinder und Jugendliche: CHF 80.- / 96,-

CHF 8.- pro 5 Minuten

 

Konditionen

 

Die Praxis ist ASCA und EMR zertifiziert. Die Beratung kann für folgende Krankenkassen über die Zusatzversicherung abgerechnet werden:

  • Agrisano
  • Aquilana
  • Assura (gilt nur für NATURA, nicht zu verwechseln mit Natura R3)
  • Atupri Gesundheitsversicherung
  • AXA
  • Cassa da malsauns LUMNEZIANA
  • CONCORDIA - Natura Plus
  • (CSS Gesundheitskonto)
  • FKB - Die liechtensteinische Gesundheitskasse
  • Innova
  • Intras
  • kmu - Krankenversicherungen
  • KPT
  • Krankenkasse Steffisburg
  • Krankenkasse WÄDENSWIL
  • Mutuel
    • Avenir Krankenkassenversicherung AG (Avenir, CMBB, St. Moritz)

    • Philos Krankenkassenversicherung AG (Philos, Avantis, Fonction   publique, Troistorrents, Panorama, EOS)

    • Easy Sana Krankenversicherung AG (Caisse vaudoise, Hermes, Easysana)

    • Mutuel Krankenversicherungs AG (Mutuel, Universa, Natura)

    • AMB Krankenversicherung

    • Supra-1846 A 

  • Rhenusana
  • sanavals Gesundheitskasse
  • Sanitas (Sanitas & Wincare/ Achtung nicht alle Produkte)
  • Sodalis Gesundheitsgruppe – Sana / Sana plus, Sodalis Spitalversicherung
  • Sumiswalder
  • SUVA
  • SWICA - plus Provita
  • Sympany Versicherungen AG - Vivao Sympany - Move Sympany
  • Vita surselva

Da die Zusatzversicherungen allenfalls verschiedene "Versicherungs-Produkte" mit unterschiedlichen Leistungen anbieten, empfehlen wir Ihnen, sich vorgängig direkt bei Ihrer Krankenkasse zu erkundigen, wie weit die Kosten für die Ernährungsberatung von Ihrer Zusatzversicherung übernommen werden.

 

Auch die Zusatzversicherungen nicht aufgelisteter Krankenkassen übernehmen manchmal zumindest einen Teil der Kosten. Es lohnt sich allenfalls auch hier bei Ihrer Kasse anzufragen.

 

Wenn keine entsprechende ambulante Zusatzversicherung vorliegt, wird die Beratung privat in Rechnung gestellt.

(keine Abrechnung über die Grundversicherung/KVG)

  

Im Verhinderungsfall bitte 24 Std. vorher absagen, um eine Verrechnung zu vermeiden.